Akademie legt Fokus auf Sanierung

Augsburg (ABZ). – Die PCI Augsburg GmbH hat kürzlich das neue Seminarprogramm der PCI Akademie fürs kommende Jahr präsentiert. Die Themen zielen laut dem Bauchemiehersteller auf alle Arten von Bauprojekten, der Schwerpunkt liegt 2024 auf der Sanierung.

Digitale Schulungen

Das vielseitige Angebot an digitalen Schulungsformaten und Präsenzseminaren richtet sich an Handwerker, den Fachhandel und Berufseinsteiger. Dabei reicht das Spektrum von barrierefreier Badsanierung, Bodenrenovierung und Bauwerksabdichtung im Bestand bis hin zur klassische Betoninstandsetzung.

Als zusätzliche Inklusivleistung können alle Teilnehmer der praxisorientierten Handwerkerschulungen laut PCI passende digitale Lernressourcen in Anspruch nehmen, wie eine Online-Session zu rechtlichen Fragestellungen aus den Seminaren.

Zusätzliche Präsenzseminare

Für Handwerker bietet PCI eigenen Angaben zufolge vier Präsenzseminare an 14 verschiedenen Standorten in Deutschland an, für den Fachhandel gibt es das beliebte Seminar "Bauchemie zum Anfassen". Dieses erstreckt sich über zwei halbe Tage und wird an den drei PCI-Standorten Augsburg, Hamm und Wittenberg sowohl für die Fliesen- und Natursteintechnik als auch für den Bereich Bautechnik angeboten. Weitere Informationen finden sich unter pci-akademie.de.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter / Auszubildender (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Bauleiter, Kolonnenführer oder Gerüstbauer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Mit uns gemeinsam hoch hinaus, Plettenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen