Thema Bau

Deutlich weniger Genehmigungen für Wohnungsbau erteilt

Die saarländischen Behörden haben zwischen Januar und November 2023 deutlich weniger Anträge für den Wohnungsbau genehmigt als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Zahl der…

Bau

Wohnungsbau-Krise wird sich 2024 wahrscheinlich verschärfen

Angesichts des Wohnungsmangels in den Städten und steigender Mieten wollte die Bundesregierung den Wohnungsbau ankurbeln. Stattdessen geht es abwärts. Ein Ende des Negativtrends…

Bau

Bauspar-Boom hält an - Entwicklung verliert aber an Tempo

Die Zinswende bescherte dem guten alten Bausparvertrag zuletzt eine Renaissance. Auch 2023 wollten sich viele Menschen günstige Bauzinsen sichern. Die Entwicklung verliert aber…

Günstigere Kreditzinsen in NRW

Nach dem viel kritisierten Aussetzen des bundesweiten Förderprogramms für klimafreundlichen Neubau springt Nordrhein-Westfalen in die Bresche. Ab sofort können Privatleute, die…

Bauen ist in Sachsen erneut deutlich teurer geworden

Bauen in Sachsen wird immer teurer. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Baupreisindex für ein Wohngebäude um 10,5 Prozent gestiegen, wie das Statistische Landesamt in Kamenz…

Auftragseingänge preisbereinigt leicht gesunken

Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe Hamburgs haben in den ersten neun Monaten 2023 einen Wert von rund 1,9 Milliarden Euro erreicht. Das sind 7,2 Prozent mehr als im…

Rückgang etwas verlangsamt

Der Rückgang der Baugenehmigungen in Deutschland hat sich im Oktober auf hohem Niveau etwas verlangsamt. Die Behörden genehmigten den Bau von 22 500 Wohnungen, wie das Statistische…

Bau

Bauwirtschaft in NRW fordert mehr Fördergeld

Wer in einer relativ billigen Mietwohnung lebt, der bleibt da gern drin wohnen. Aber was, wenn erst ein und dann noch das zweite Kind kommt und die Wohnung eigentlich zu klein…

Immobilien Hochbau

Milliardär Kühne knüpft Einstieg an Bedingungen

Es gilt als das Prestigeobjekt in der Hamburger Hafencity: ein 245 Meter hoher Wolkenkratzer, der dritthöchste Deutschlands. Doch seit Wochen ruhen die Arbeiten auf der Baustelle…

Bau Recht und Normen

Kartellamt verhängt Bußgelder

Wegen verbotener Absprachen bei der Vergabe von Industriebau-Aufträgen hat das Bundeskartellamt Geldbußen gegen 14 Bauunternehmen und zwölf verantwortliche Personen verhängt.

Fördertopf für klimafreundlichen Neubau leer

Rückschlag für Bauherren: Das Programm für klimafreundliche Neubauten ist gestoppt - die Gelder sind aufgebraucht. Neue Anträge sollen gestellt werden können, sobald der…

Mehr Neubau auf der grünen Wiese und an Gewerbegebieten gefordert

Für mehr Neubau in Deutschland fordert die Industrie nach einem Medienbericht mehr Wohngebiete auf der grünen Wiese und dichter an Gewerbegebieten. In einem 19-seitigen…

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Mitarbeiter / Auszubildender (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Bauingenieur (m/w/d)/Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Genehmigungen für Neubauwohnungen sinken auf Mehrjahrestief

Dem Thüringer Wohnungsneubau droht bei den erteilten Baugenehmigungen das schlechteste Jahr seit langem. Bis zum Oktober seien knapp 2000 Genehmigungen für Neubauwohnungen erteilt…

Kosten für Wohnen müssen sich stabilisieren

In den kommenden Jahren werden auch in Niedersachsen viele neue Wohnungen benötigt. Abhilfe schaffen soll die Landeswohnungsgesellschaft. Nun sollen die Plänen konkreter werden.

Gestoppter Gefängnisbau kostet Land über fünf Millionen Euro

Der 2021 wegen absehbar ausufernder Kosten gestoppte Gefängnisneubau in Halle hat das Land gut fünf Millionen Euro gekostet.

Welche Änderungen die Landesregierung beim Bauen plant

Bauen in Niedersachsen soll leichter, schneller und günstiger werden. Dafür plant die Landesregierung einige Änderungen bei der sogenannten Bauordnung. Dabei geht es etwa um…

Bau Verbände

Hessens Wirtschaft dringt auf vereinfachte Vorschriften

Die Preise für neue Häuser sind gestiegen. Hessens Wirtschaft pocht deshalb auf die Deregulierung staatlicher Vorgaben. Eine konkrete Idee zur Beschleunigung von Bauvorhaben hat…

Bauämter in NRW genehmigen 29,4 % weniger Wohnungen

Im Zuge der Wohnungsbaukrise ist die Anzahl der Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen in den ersten neun Monaten gegenüber dem Vorjahreswert um fast ein Drittel eingebrochen.

Bau Wohnungspolitik

Absturz am Wohnungsbau geht weiter

Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW sieht den Wohnungsbau weiter in einem freien Fall. „Der Absturz beim Wohnungsbau gewinnt an Fallgeschwindigkeit”, beklagte…

Dämmsystem-Hersteller rechnen 2023 mit Absatzeinbruch

Die Dämmsystembranche rechnet in diesem Jahr mit einem Absatzeinbruch.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Aussichten am Arbeitsmarkt verschlechtern sich

Die Einstellungsbereitschaft der Unternehmen in Deutschland hat weiter abgenommen. Das Beschäftigungsbarometer des ifo-Instituts und das Arbeitsmarktbarometer des Nürnberger…

Auftragsflaute im Wohnungsbau setzt sich fort

Die Thüringer Bauunternehmen erleben weiter eine Auftragsflaute beim Wohnungsbau. Von Januar bis September seien Aufträge in Höhe von rund 132 Millionen Euro eingegangen und damit…

Zu wenig Fachkräfte für Klimawende

Die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern (HWK) hat vor einem Mangel an Fachkräften bei der Umsetzung der Klimawende gewarnt.

Weniger Aufträge im Baugewerbe im September als im Vormonat

Die Betriebe des deutschen Bauhauptgewerbes haben im September weniger Aufträge bekommen als im Monat zuvor. Bereinigt um Preiseffekte sank der Wert der Bestellungen gegenüber…