Thema Bau

Bau Wohnungspolitik

60-Milliarden-Urteil schürt Angst vor Kahlschlag in der Wohnpolitik

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts stellt viele Maßnahmen der Bundesregierung infrage, auch in der Wohnbaupolitik. Die Bauminister der Länder versuchen auf einer Konferenz in…

Bau Wohnungspolitik

Ende der Kleinstaaterei bei Bauordnungen

Die Bauminister der Länder wollen in Baden-Baden über Erleichterungen bei Genehmigungsverfahren und Bestandsrenovierung reden.

Bau Verbände

Baugewerbe blickt pessimistisch in die Zukunft

Das Ausbleiben von Bauaufträgen drücken auf die Stimmung niedersächsischer Bauunternehmer. Der Baugewerbe-Verband fordert nun finanzielle Anreize von der Politik.

Neun Millionen Euro Städtebauförderung für die Kommunen

In Thüringen sollen 31 Kommunen rund neun Millionen Euro Städtebauförderung vom Land erhalten. Für die sechs Landesförderprogramme habe es 124 Anträge gegeben, für 34 Vorhaben…

Wieder weniger neue Wohnungen genehmigt

Die deutschen Bauverwaltungen haben im September erneut weniger neue Wohnungen genehmigt als im Vorjahresmonat. Die Zahl der genehmigten Einheiten lag bei 19 300 und damit 29,7…

Konjunktur Konjunkturentwicklung

Pleiten im Bau- und Immobiliensektor stark angestiegen

Die Zinswende und die stark gestiegenen Materialkosten haben nach Erkenntnis des Kreditversicherers Allianz Trade eine Pleitenwelle im Bau- und Immobiliensektor ausgelöst. Schon…

Drastischer Einbruch bei Baugenehmigungen

Thüringen verzeichnet in diesem Jahr angesichts steigender Baupreise und verschlechterter Finanzierungsbedingungen einen drastischen Rückgang bei Baugenehmigungen für Wohnungen.…

Finanzminister Geue sagt Baubranche Aufträge von Land und Kommunen zu

Der Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern droht nach eigenen Angaben die Arbeit auszugehen. Weil vor allem der Wohnungsbau schwächelt, soll nun die öffentliche Hand viele neue…

Einbruch der Wohnungsbaugenehmigungen um 30 Prozent

Ein starker Einbruch der Baugenehmigungen deutet auf eine beschleunigte Talfahrt des Wohnungsbaus in Bayern in den kommenden Monaten hin. In den ersten neun Monaten dieses Jahres…

Wohnen Wohnungspolitik

„Es wird immer schlimmer”

Die Auftragslage im deutschen Wohnungsbau wird immer schlechter. Im Oktober berichteten 48,7 Prozent der Unternehmen von Auftragsmangel, wie das Münchner ifo-Institut mitteilte.

Mehr Ökologie in neuer Bauordnung

Die Wirtschaft beklagt zu viele Regeln in der Berliner Bauordnung, die das Bauen immer mehr erschwerten. CDU und SPD wollen hier nun entschlacken. Das ruft Umwelt- und…

Unternehmen kämpft nach Hackerangriff mit Einschränkungen

Das Spezialtiefbau-Unternehmen Bauer hat nach einem Hackerangriff auf seine IT-Infrastruktur nach eigenen Angaben weltweit mit Einschränkungen zu kämpfen. Trotz der…

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Mitarbeiter / Auszubildender (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Bauingenieur (m/w/d)/Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Wieder mehr Aufträge für das Baugewerbe

Im August haben die Betriebe des deutschen Bauhauptgewerbes bereits das zweite Mal in Folge mehr Aufträge bekommen als im Monat zuvor. Bereinigt um Preiseffekte stieg der Wert der…

Grünen Klimaschutz-Vernachlässigung beim Bau vorgeworfen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND NRW) hat den Grünen in der nordrhein-westfälischen Landesregierung vorgeworfen, den Klimaschutz bei Bauvorhaben zu…

Mit Ideenwettbewerb nachhaltiges Bauen fördern

Mit einem Preis für die „Baupraxis der Zukunft” will das sächsische Ministerium für Regionalentwicklung nachhaltige Bauprojekte auszeichnen. Das teilte das Ministerium mit. Demnach…

Bau Wohnungspolitik

NRW fördert erstmals Sozialwohnungen aus 3D-Drucker

Mit rund 1,7 Millionen Euro aus Landesmitteln entstehen in Lünen im Ruhrgebiet zur Zeit Deutschlands erste Sozialwohnungen im 3D-Druckverfahren. „Mit dem ersten öffentlich…

Land Niedersachsen will bis zu 10.000 Wohnungen bauen

Das Land Niedersachsen will einem Zeitungsbericht zufolge wegen des wachsenden Wohnungsmangels künftig selber bauen. Mit Hilfe einer neuen Landeswohnungsbaugesellschaft ab 2024…

Heidelberg Materials Bau Baustoffe

Heidelberg Materials hebt Gewinnziel erneut an

Der Baustoffkonzern Heidelberg Materials wird nach einem überraschend profitablen Sommerquartal erneut optimistischer für das laufende Jahr.

Immobilien

Experten: 30 Prozent der Gebäude sind für serielle Sanierung geeignet

Bei der energetischen Modernisierung sind etwa drei von zehn Gebäuden in Deutschland für eine serielle Sanierung mit vorgefertigten Fassadenelementen geeignet.

Ruf nach mehr Staatshilfe

Im Wohnungsbau ist kein Ende der Flaute absehbar. Der Rückgang der Bewilligungen deutet darauf, dass sich der Wohnungsmangel sogar verschärft. Branchenverbände nehmen die Politik…

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Bau Konjunkturentwicklung

Ein Drittel weniger Baugenehmigungen im August

Der Rückgang der Baugenehmigungen in Deutschland setzt sich in rasant fort. Im August wurde nach Angaben des Statistischen Bundesamts der Bau von 19.300 Wohnungen, knapp 1/3…

Wohnen Baupolitik

Mehrwertsteuer auf Baustoffe muss gesenkt werden

Die CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft fordert die Senkung der Mehrwertsteuer auf Baustoffe und Bauleistungen auf sieben Prozent.

Geschäftsklima im Wohnungsbau auf Allzeittief

Die Stimmung im deutschen Wohnungsbau ist so schlecht wie noch nie seit mindestens 32 Jahren

Bau Sanierung

Sanierter Philosophenturm offiziell in Betrieb

Der Philosophenturm der Universität Hamburg steht pünktlich zum Wintersemester - allerdings mit zweijähriger Verspätung - den Studierenden und Beschäftigten nun offiziell wieder…